image

Handhabung

Das Aufsetzen Ihrer Linsen wird für Sie schnell zur Routine werden. Bevor es jedoch richtig losgeht, hier ein kleiner Fahrplan fürs Kontaktlinsentragen:
  • Hygiene ist das A und O. Waschen und trocknen Sie vor jedem Auf- und Absetzen der Kontaktlinsen gründlich Ihre Hände. Falls Sie Sprühdosen verwendet haben (z.B. Haarspray), warten Sie, bis sich die Rückstände gesetzt haben. Solch kleine Partikel können Ihre Linsen verunreinigen. Desinfizieren Sie Ihre Kontaktlinsen nach jedem Tragen mit der von Ihrem Kontaktlinsenanpasser empfohlenen Pflegelösung. Denken Sie auch daran, den Kontaktlinsenbehälter wöchentlich mit Ihrer Kontaktlinsenlösung (nicht mit Leitungswasser) zu reinigen und anschließend an der Luft zu trocknen.

  • Gewöhnen Sie sich beim Umgang mit Ihren Kontaktlinsen an eine gewisse Regelmäßigkeit. Suchen Sie sich einen festen Ort, an dem Sie die Linsen aufsetzen, fangen Sie stets beim gleichen Auge an und stellen Sie alle notwendigen Utensilien (Linsen, Spiegel, Kontaktlinsenbehälter, Reinigungsmittel) vorher bereit.

  • Lassen Sie beim Umgang mit den Linsen Sorgfalt walten. Niemals sollten Sie die Kontaktlinsen während des Schlafens oder über die empfohlene Tragedauer hinaus auflassen (Ausnahmen nur auf unsere Empfehlung). Wir haben sorgsam ermittelt, welche Linsenpflege für Ihre Augen und Ihren Lebensstil am besten geeignet ist. Bitte wechseln Sie Ihr Pflegemittel daher nicht eigenmächtig. Make-up und Kosmetika sollten nicht auf die Linse geraten. Deshalb setzen Sie die Linsen vor dem Schminken auf und nehmen Sie sie nach dem Abschminken wieder ab. Im Zweifelsfall: Auf zu uns, wir sind für Sie und Ihre Augen da!!